Amerika

Amerika

Das wahre Leben ist anderswo. Sagen die Leute. Karla, Raul, Anna und Bert suchen es überall. Im Café, beim Schönheitschirurgen, unter Callboys. Und schließlich sogar in Amerika. Sie leben ein Leben, gegen das es nicht viel zu sagen gäbe. Wären da nicht die ewigen Träume vom großen Glück, von großer Liebe und von noch größerer Karriere.

Nicht mehr lieferbar.

»Sie illustriert eindringlich die verhängnisvoll eng verknüpften Tendenzen Ende des 20. Jahrhunderts: zunehmende Abstraktion der Lebensverhältnisse und gleichzeitig unüberwindbare Körperlichkeit.«

Rolf-Bernhard Essig, literaturkritik.de, 1. Juli 2000
You've successfully subscribed to Frau Berg
Great! Next, complete checkout for full access to Frau Berg
Welcome back! You've successfully signed in
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.